Deutsch | English | Nederlands
AG Bergen-Belsen

Tontafel-Projekt für Schulklassen
»Wir schreiben eure Namen«

Ein Projekt für Schulen und andere (Jugend-) Gruppen

Tontafeln der Realschule Walsrode im Jahr 2013

Historischer Hintergrund

Etwa 1 km von der Gedenkstätte Bergen-Belsen entfernt liegt der Kriegsgefangenen-Friedhof Hörsten, die letzte Ruhestätte für etwa 20 000 sowjetische Kriegsgefangene.

Nach dem deutschen Überfall auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 wurden viele Tausende Rotarmisten als Kriegsgefangene nach Deutschland gebracht und in sogenannten »Russenlagern« eingesperrt. Solche Lager entstanden auch in der Lüneburger Heide: in Wietzendorf, in Oerbke und in Bergen-Belsen. Die Behandlung der Kriegsgefangenen war – entgegen allen internationalen Abkommen – unmenschlich: Stacheldraht, Wachtürme, offene Latrinen, keine Unterkünfte, nur Erdhöhlen, unzureichende Ernährung! Unter diesen verheerenden Bedingungen starben allein im Lager Bergen-Belsen im Winter 1941/42 ca. 14 000. Sie wurden auf einem in der Nähe des Lagers eingerichteten Friedhof in Massengräbern verscharrt und noch im Tode jeder Menschenwürde beraubt, ohne Kennzeichnung der Grablage, ohne Nennung ihrer Namen.

Als »unbekannte Tote« galten sie noch bis nach 1990. Erst mit dem Zusammenbruch der Sowjetunion trat eine Änderung ein. Man fand in der Nähe von Moskau in einem Archiv die Karteikarten von allen sowjetischen Kriegsgefangenen.

Das Projekt

Schülerinnen und Schüler stellen – nach genauer Anleitung – Ziegeltafeln mit den Namen der Opfer des Kriegsgefangenenlagers/Lazaretts Bergen-Belsen an ihren Schulen her.

Die fertigen Namenstafeln sollen dann auf einem kleinen Wall, der den Friedhof Hörsten umgrenzt, von den Schülerinnen und Schülers selbst in dafür vorbereitete Metallschienen befestigt werden. Die Aktion auf dem Friedhof kann mit einer Führung über die Gedenkstätte oder mit einem Studientag zum Thema verbunden werden.

An der Schule kann diese Projekt z. B. im Rahmen einer Projektwoche oder auch fächerübergreifend in Geschichte, Politik, Religion, Werte und Normen (Thema Menschenrechte), Deutsch, Russisch durchgeführt werden.

Wir schreiben eure Namen - Herstellung Namensziegel

 Arbeitsanleitung

Wir bieten

Bild der Tontafeln

Verantwortlich für das Projekt:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.
Bezirksverband Lüneburg/Stade
Auf der Hude 8
21339 Lüneburg
bv-lueneburg@volksbund.de

Arbeitsgemeinschaft Bergen-Belsen e. V
c/o Gedenkstätte Bergen-Belsen
info@ag-bergen-belsen.de